Fluffy Fairy Games wird zu Kolibri Games

Das Studio Fluffy Fairy Games gibt den Namen auf, da er nicht das Unternehmen widerspiegelt. Die erfolgreichen Entwickler des Idle Clicker Spieles firmieren in Zukunft unter dem Namen Kolobri Games. 

Das Berliner Studio hat dies in einem einem Medium Post veröffentlicht. Dabei soll das Rebranding notwendig gewesen sein, um seinen Status als ernstzunehmender Konkurrent in der Glücksspielbranche zu unterstreichen. Mit rund 80 Mitarbeitern und einem hohen Umsatz ist das Spiel kein kleiner Entwickler mehr. Die Gründer vom KIT sind erst letztes Jahr mit ihrer gesamten Firma von Karlsruhe nach Berlin gezogen. 

Kolibri soll dabei für Agilität und Mobilität stehen, dies sei die Philosophie des Unternehmens. der Co-CEO und Mitbegründer Janosch Sadowski betonte dabei, das der alte Namen lustig und freundlich gewesen sei, jedoch nicht das Unternehmen wieder Spiegelte. 

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.