F1 2020 – das offizielle Spiel zur Formel-1-Saison

Der Juli 2020 war ein aufregender Monat für Formel 1 Fans. Nicht nur wurde der Sport nach einer langen Unterbrechung durch die Coronakrise endlich wieder fortgesetzt, auch Codemasters überzeugte uns mit dem Release des neuen F1 2020 in der Schuhmacher Deluxe Edition. Auch zeigte der starke Wachstum des F1 eSports in den letzten Jahren seine Spuren und führte zu einem deutlichen Wachstum der Spielerzahlen. Die Einstellung des realen Rennsports veranlasste die Fans in die virtuelle Rennwelt der F1 einzutauchen, am virtuellen Grand Prix teilzunehmen und ihr eigenes Team zu führen.

Codemasters liefert mit F1 2020 einen Nachfolger der seit über 10 Jahren jährlich erscheinenden Formel 1 Erfolgsserie. Das Spielerlebnis in F1 2020 wurde auch dieses Jahr verfeinert und baut auf einer bereits starken und realistischen Plattform auf. Insgesamt sind 22 Strecken im Spiel enthalten, einschließlich neuer Ergänzungen in Vietnam und den Niederlanden. Für die meisten F1-Fans ist es die erste Gelegenheit, einen Eindruck vom Hanoi Street Circuit zu bekommen, welche eine echte Herausforderung darstellt gemeistert zu werden.

Mehr Spieltiefe mit dem neuen Spielmodus Mein Team

Das Herzstück der F1 2020 ist der neue Modus Mein Team. Zum ersten Mal in der Geschichte des Franchise können Spieler ihr eigenes Team zusammenstellen. Mit Mein Team verbindet F1 2020 das Spielgefühl eines Motorsport Managers mit der altbekannten Tiefe eines realistischen F1-Gameplays. Von Sponsoring-Entscheidungen über den Kauf von Fahren in die F1, bis hin zu einem echten Gefühl der Eigenverantwortung beinhaltet My Team alles was das Herz eines Rennsport-Fans begeistert.

Zunächst haben Sie eine Auswahl einiger F2-Fahrer aus dem Jahr 2019, die Sie als ersten Teamkollegen auswählen können. Anschließend hat der Spieler die freie Wahl das Team und die Rennen den richtigen Weg zum Erfolg zu weisen. Von der Wahl eines eigenen Team-Logos, über die Autolackierung bis hin zur Kalenderplanung beinhaltet Mein Team alles was man sich von einem Motorsport-Simulation wünschen kann. Einige Einstellungsmöglichkeiten sind technisch auf grundlegende Auswahlelemente beschränkt, welche aber das Spielerlebnis nicht beeinflussen und ein rundes Spielerlebnis ermöglichen.

Der neue Modus fühlt sich sehr belohnend an und gibt dem Spieler nochmals ein völlig neues Spielgefühl und Handlungsspielraum. Aber auch der Karrieremodus wurde von Codemasters nicht außer Acht gelassen. Mit dem wiederkehrenden Split-Screen-Modus, welcher in den vorherigen Spielen leider gefehlt hat, kann die Formel 1 zu zweit wieder hautnah gemeinsam erlebt werden.

Die Schumacher Deluxe Edition

F1 2020 ist dieses Jahr in der Schuhmacher Deluxe Edition erhältlich, welche exklusive Ingame-Modelle von Michael Schuhmacher, seiner Rennanzüge, Helmdesigns, Multiplayer-Lackierungen und Siegerpose beinhaltet. Außerdem beinhaltet das Spiel die folgenden ikonischen Rennwagen:

  • 1991: Jordan 191 – Das Auto, mit dem Michaels Karriere begann. Das smaragdgrüne Auto wurde erstmals beim 1991 Belgium Grand Prix gefahren.
  • 1994: Benetton B194 – In dieser Saison gewann Michael seine erste Weltmeisterschaft, mit sechs Siegen bei den ersten sieben Rennen.
  • 1995: Benetton B195 – Dieser Wagen ist eine Klasse für sich – und brachte Michael seinen zweiten und Benetton seinen ersten Weltmeistertitel.
  • 2000: Ferrari F1-2000 – Die Maschine sorgte für zehn Pole Positions und zehn Siege. Sie sicherte Ferrari den ersten Weltmeistertitel nach 1979.

Das Spiel ist seit dem 07. Juli auf Xbox (Amazon), PC und PS4 für 79,99 € erhältlich. Die Limited Steelbook Edition für Fans der Reihe ist nur für PS4 auf Amazon erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.