EA: Patrick Bach verlässt nach 17 Jahren DICE

Patrick Bach verlässt das EA Studio DICE nach 17 Jahren. So zumindest lautet ein Bericht von PlayStation Lifestyle. Die Website berichtete heute über eine Quelle, die mit der Situation vertraut war und aktualisierte sie dann mit Bestätigungs Zzitaten von Bach und EA.

“Ich hatte eine epische Fahrt bei DICE und EA, gefüllt mit unglaublich kreativen und leidenschaftlichen Menschen und unvergesslichen Erfahrungen mit unserer Spieler-Community”, sagte Bach. “Ich werde sicherlich noch lange, lange Zeit Battlefield 1 spielen und ich freue mich darauf, zu sehen, was als nächstes aus dem unglaublichen Team von DICE kommt.”

Patrick Söderlund, Executive Vice President von EA Worldwide Studios, sagte: “Patrick Bach ist seit fast 15 Jahren ein großartiger Kollege für DICE und EA. Wir danken ihm für all seine Beiträge, besonders für unsere Battlefield Franchise und Community, und wünschen ihm alles Gute für sein nächstes Abenteuer. ”

Bachs Engagement für DICE stammt aus der Zeit vor der Übernahme durch Electronic Arts. Er kam 2002 zu Digital Illusions CE AB und war Leaddesigner bei der Xbox-exklusiven Rallisport Challenge 2. Er fuhr fort um als Autor, Designer und Produzent an der ursprünglichen Bad Company-Abspaltung für das Battlefield-Franchise zu dienen. Er wurde zum Senior Producer für die Fortsetzung der Battlefield Reihe um sich als Executive Producer für Battlefield 3 und 4 zu kümmern. Als VP und GM des Studios leitete er die Produktion und den Start von Star Wars: Battlefront, Mirror’s Edge: Catalyst und im letzten Monat das Debüt von Battlefield 1.

PlayStation Lifestyle berichtete, dass Bach seinen Posten verließ, um mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen.

Derzeit ist unklar wie DICE diese Lücke füllen will und aus welchen Gründen Bach letztlich das Unternehmen wirklich verlassen hat.

Quelle: xboxachievements.com

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.