E3 2020: Sony bestätigt erneute Absage für das Event

Nun hat Sony die Absage für die Teilnahme an der Electronic Entertainment Expo (E3) bestätigt. Somit wird die neue Konsole zumindest nicht im im Rahmen der E3 2020 in LA präsentiert. Allerdings verliert die E3 seit geraumer Zeit seine Wichtigkeit als Spielemesse, auch aufgrund des Drucks aus Europa, insbesondere der Gamescom.

Das Unternehmen, gehörte zu den Urvätern der E3 und ist von 1995 bis 2018 jedes Jahr dabei gewesen. Mit dem Fernbleiben von Sony verliert die E3 weiter an Bedeutung und somit einen großen Partner. Schon deshalb will die ESA die E3 2020 mehr auf Consumer konzentrieren und versucht sie zur Veranstaltung umfunktionieren. 

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.