Dan Winters von Amazon Digital Games stirbt im Alter von 55 Jahren

Der Leiter der Geschäftsentwicklung von Amazon Digital Games, Dan Winters, ist gestorben.

VentureBeat berichtet, dass Winters im Alter von 55 Jahren an Krebs starb.

Winters war ein ehemaliger professioneller Baseballspieler, der unter anderem bei San Francisco Giants, New York Mets und California Angels spielte. Danach arbeitete er für Unternehmen wie Warner Bros (wo er VP und General Manager war), Activision, Disney Interactive und EA.

In seiner jüngsten Zeit bei Amazon Digital Games half Winters dem Unternehmen, das Glücksspielgeschäft über fast vier Jahre aufzubauen und auszubauen.

Quelle: VentureBeat

Kommentar verfassen