Crytek – Weiteres Studio geschlossen?

Derzeit hört man nur negatives von Crytek. Trotz großer Deals mit Amazon und Co. kommen sie in keine positiven Bilanzen. Das seit längerem angeschlagene Studio schwächelt weiter und schließt nun die Filiale in Shanghai.

Noch schlechter sieht es aus, wenn man den Berichten glauben mag, nach denen es heist, das seit einigen Monaten nicht nur die Löhne nicht gezahlt wurden, sondern auch die Miete für die Niederlassung nun fehlend ist.
Die Finanziellen Probleme scheinen bei Crytek kein Ende zu nehmen.

Ob Crytek aus dieser Kriese kommen kann scheint unwahrscheinlich, dennoch wird die Engine weiterleben und weiterentwickelt. Notfalls als Fork in Form von Amazons Lumberyard.

Quelle: Tweak Town

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.