Capcom entwickelt Überraschungspiel

In einem Interview des Magazins Famitsu hat der Capcom Senior Producer Jun Takeuchi über die Capcom RE Engine und die Verbesserungen gesprochen. Dabei gab er auch bekannt das man die Mitarbeiterzahl erhöhen möchte um so besser an den derzeit vier AAA-Titeln arbeiten zu können. 

Eine Aussage die aufhorchen lässt, ist allerdings die, das man noch zusätzlich an weiteren Titeln arbeite die die Fans überraschen dürfte.

Außerdem arbeiten wir derzeit an einem Titel, bei dem unsere Fans denken werden: „Wow, das machen sie?“Jun Takeuchi, Senior Producer bei Capcom

Derzeit ist bekannt, das Capcom unter anderem an den Fortsetzungen Devil May Cry 5 und Resident Evil 2 arbeitet. Beide Spiele erscheinen erst 2019.

Bleibt nur die Frage offen, ob es ein weiteres bliebtes Franchise aus der Vergangenheit sind wird oder ob man etwas neues auf den Markt bringen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.