Battlefield: Electronic Arts sucht neuen VFX-Spezialisten für Zerstörung

Nach der Kritik an der mangelnden Zerstörung in den Kernkarten von “Battlefield 2042” scheint sich EA DICE, das Hauptstudio hinter der “Battlefield”-Serie, auf eine Kurskorrektur für das nächste Spiel der Reihe zu konzentrieren. Ripple Effect, ein Studio, das EA DICE bei der Entwicklung unterstützt und für die überarbeiteten Karten im Portal von “Battlefield 2042” verantwortlich war, hat eine Stellenanzeige für einen VFX-Senior veröffentlicht, die auf einen massiven Fokus auf Zerstörung im nächsten “Battlefield”-Spiel hindeutet.

Die Stellenanzeige sucht explizit nach einem Senior 3D-Künstler, der an der Schaffung der “realistischsten und aufregendsten Zerstörungseffekte der Branche” arbeiten soll. Dies deutet darauf hin, dass Ripple Effect speziell jemanden für diesen Bereich des Spiels sucht. In der Vergangenheit war die Zerstörung ein großer Verkaufspunkt der “Battlefield”-Spiele, die zusätzlich zur großangelegten Kriegsführung ein Element des dynamischen Level-Designs hinzufügten, indem Spieler die Karte durch ihre Entscheidungen beeinflussen konnten.

“Battlefield 2042” wurde jedoch als stark eingeschränkt in Bezug auf die Zerstörung kritisiert und galt vielen als Rückschritt gegenüber Titeln wie “Battlefield 1” und “Battlefield 5”. Daher scheint EA diese Rückmeldungen ernst zu nehmen und die Zerstörung wieder in den Vordergrund seines nächsten “Battlefield”-Projekts zu stellen.

Neben der Fokussierung auf Zerstörung sucht Ripple Effect auch nach einem Entwickler, der:”Optimierte und hyper-realistische In-Game-VFX” erstellen kann.

Diese hyper-realistischen visuellen Effekte könnten sich in die Gesamtästhetik des Spiels einfügen. EA’s Teams haben bereits Techniken wie Photogrammetrie für realistische Visualisierungen verwendet, und das nächste Spiel könnte das beeindruckendste “Battlefield” bis dato werden.

EA hat bereits die Entwicklung des nächsten “Battlefield”-Spiels bestätigt. Der CEO äußerte zuvor, dass die nächste Veröffentlichung das Franchise neu interpretieren werde, aber die Stellenanzeige deutet darauf hin, dass die Zerstörung als prominentes Element zurückkehren wird.

Während wenig anderes bekannt ist, führt Vince Zampella von Respawn Entertainment die Zukunft der Serie an, was mehr Vertrauen in die nachfolgenden Spiele weckt.

Weitere News

Weitere News

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
Enable Notifications OK No thanks