Bandai Namco eröffnet mobiles Studio in Barcelona

Bandai Namco eröffnet ein neues Studio für Mobile Games in Barcelona. Das Unternehmen gab heute bekannt, dass ein neues Unternehmen in der spanischen Stadt mobile Spiele außerhalb Asiens herstellen und vermarkten wird.

Das neue Unternehmen, Bandai Namco Mobile, wird Anfang nächsten Jahres den Betrieb aufnehmen. Das Führungsteam besteht aus dem Chief Operating Officer Tatsuya Kubota und dem CEO Naoki Katashima, der auch als CEO des europäischen und amerikanischen Geschäfts von Bandai Namco Entertainment fungiert.

„Durch die Gründung eines separaten Unternehmens für alle unsere Entwicklungen und Marketingaktivitäten für westliche Mobilgeräte können wir im Rahmen unserer langfristigen Vision für das Unternehmen schneller auf Markttendenzen reagieren und qualitativ hochwertigere Inhalte erstellen“, sagte Katashima.

Kubota fügte hinzu: „Die Entscheidung, sich in Barcelona niederzulassen, war nicht schwierig. Die Stadt ist nicht nur eine der schönsten Städte der Welt, sondern auch die Brutstätte für die Entwicklung internationaler Videospiele und Heimat der besten Talente der Mobilbranche anbieten.“

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.