Xbox One: Konsolenverkauf im Dezember in den USA gestiegen

Die Verkaufszahlen der Konsolen aus dem Weihnachtsgeschäft in den USA sind bereits öffentlich geworfen. Hier zeigt Microsoft, das die Xbox noch mehr Potenzial hat. Für Überraschung jedoch hat Nintendo mit seinem Absatz Zahlen gesorgt.

Verkaufszahlen:

Nintendo Switch:1.770.000
Xbox One:920.000
Playstation 4:797.000

Vergleich zum Vorjahres Dezember:

Nintendo Switch:+18%
Xbox One:-32%
Playstation 4:-24%
Nintendo 3DS:-56%

Mit stolzen 1,77 Millionen verkauften Konsolen im Dezember, konnte Nintendo sich den ersten Platz im Weihnachtsgeschäft sichern. Die restlichen Konsolen Verkäufe sind insgesamt  rückläufig, allerdings sind diese Konsolen seit einigen Jahren auf dem Markt, während die vergleichbar Junge Switch noch keine Weihnachtssaison hatte.

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.