PlayStation Stammspieler wechseln massenhaft zu Xbox Series X

In der deutschen Gaming-Szene wandelt sich das Bild, denn in vielen Gruppen ist vermehrt zu lesen, dass PlayStation Stammspieler zur neuen Xbox Series X wechseln.

Sowohl auf Reddit, Twitter wie auch Facebook ist derzeit eine Abwanderung der PlayStation Spieler bemerkbar. Hintergrund ist der, das der Xbox Game Pass und die exklusiv Titel derzeit wesentlich reizvoller sind. Viele Spiele werden nachträglich auf die Series X optimiert, während es bei PlayStation derzeit noch an Inhalten fehlt.

Unserer Recherche nach sind Spieler vor allem darüber verärgert, das man einzigartige PlayStation Features nicht oder nur teilweise implementiert. So ist der Adaptive Trigger nur in der Call of Duty Kampagne integriert, jedoch nicht in Warzone, dem Battle Royal Modus. Auch die Differenzierung der Old-Gen Spiele zur neuen Konsole trüben das Erlebnis. Xbox versucht hier jedoch seine vergangenen Fehler zu korrigieren und macht nahezu alle Spiele kompatibel zzgl. neuer Titel die regelmäßig auf der Konsole bzw. im Game Pass erscheinen.

Langfristig könnte dies die Marktanteile insoweit verschieben, das Xbox gleichauf mit der PlayStation zieht. So konnte Xbox dieses Jahr mit der Series S und der Series X mehr als 2 Mio. Exemplare verkaufen. Bei PlayStation kam man auf ca. 3,7 Mio. Exemplare. Beide Konsolen arbeiten derzeit aber an dem Problem der Lieferbarkeit. Dicht angeschlossen hat sich hier bei Nintendo, die das Corona Jahr für sich dominieren konnten. Denn mit 23,5 Mio. Verkäufe sind sie unangefochten die Meistverkauften.

Auch im Anbetracht der Käufe von Microsoft, wie vor kurzem Zenimax, könnte sich langfristig der Markt der Xbox ggfs. der Switch zu wenden. Dies könnte sich auch entsprechend auf die Aktien von Microsoft bzw. Xbox auswirken.

Ob der Trend weiter anhält, bleibt abzuwarten.

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.