Microsoft und Unity gehen Partnerschaft ein, um Echtzeit-3D-Erlebnisse in der Cloud zu ermöglichen

Im aktuellen Microsoft-Blog wurde bekanntgegeben, dass Unity als Cloud-Partner ausgewählt wurde, um Echtzeit-3D-Erlebnisse (RT3D) mit Hilfe der Unity-Engine auf Azure zu erstellen und zu betreiben. Diese Zusammenarbeit ermöglicht Entwickler*innen den einfachen Zugang zu RT3D-Simulationstools sowie die Erstellung digitaler Kopien realer Orte und Objekte, um RT3D-Assets zu produzieren.

Durch die Entwicklung verbesserter Entwicklungstools, die Nutzung der neuesten Plattform-Innovationen von Silizium bis zur Cloud und die Vereinfachung des Publishing-Erlebnisses werden Unity-Entwickler*innen in der Lage sein, ihre Träume zu verwirklichen und ihre Spiele mehr Menschen auf der ganzen Welt zugänglich zu machen,

Sarah Bond – CVP of Game Creator Experiences and Ecosystem at Microsoft

Gemäß der offiziellen Mitteilung wird die Partnerschaft zwischen Microsoft und Unity auch den Entwicklerinnen von Made with Unity-Spielen neue Möglichkeiten bieten. Sie können ihre Spielerinnen nun leichter auf Windows- und Xbox-Geräten erreichen und dadurch ihre Chancen auf Erfolg erweitern.

Weitere News

Weitere News

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
Enable Notifications OK No thanks