Fallout 76 – Entwickler wollen das Wort Survival vermeiden

Nach der Fallout 76 Präsentation von Bethesda , haben die meisten es als Survival Spiel angesehen und größtenteils sogar so genannt. Allerdings ist dieser Begriff ein Dorn im Auge Bethesda’s.

Sie möchten das Wort möglichst vermeiden. Der Grund ist begründet und schlicht. Man möchte parallelen zwischen Spielen wie Dayz, Rust & Co. vermeiden.

We avoid the word ‘survival’, because people’s minds immediately go to DayZ and Rust and certain other games, and those comparisons are not really accurate for what we’re doing….. If you think about the survival modes we’ve made in Fallout 4, it has that vibe … Fallout 76, although it’s an online game, when I play it, I mostly still play it solo. We like those experiences as much as our fans do.Game Director – Todd Howard

Allerdings ist Todd Howard nicht ganz unschuld daran, denn bei der Enthüllung auf der E3 hat er selbst das Spiel als Softcore Survial bezeichnet. Er erklärte auch das im Spiel Elemente enthalten seien die für ein Survival deuten, allerdings würde es insgesamt dennoch nicht zutreffen.

Im übrigen Spiel Howard nach eigener Aussage das Onlinespiel lieber alleine, daher lässt es erhoffen das es trotz der Online Zielgruppe sehr gut alleine spielbar ist.

Quelle: TheGuardian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.