Ehemalige EA- und THQ-Talente füllen Management-Ränge in Keywords Studios

Der in Dublin beheimatete Anbieter von technischen Dienstleistungen Keywords Studios hat heute die Ernennung eines neuen Chief Commercial Officers und Chief Marketing Officers bekannt gegeben.

Ehemals von Electronic Arts, hat Igor Efremov seine neue Rolle als CCO für Keywords Studios angenommen. Efremov hatte im Laufe der Jahre zahlreiche Positionen bei EA inne, bevor er seinen eigenen Entwicklungs-Outlet Sperasoft mitgründete, der im Dezember 2017 von Keywords übernommen wurde.

Als CCO wird Efremov sieben globale Service-Linien für Keywords sowie die weltweite Geschäftsentwicklung betreuen.

Die neu geschaffene Rolle des CMO ist Andrew Brown, der Erfahrung in der Zusammenarbeit mit weltweiten Marken wie Coca Cola hat und zuvor Marketing Director und Senior Vice President für Amerika bei Activision Blizzard war.

Darüber hinaus wurde bekannt gegeben, dass der ehemalige THQ-Entwicklungsdirektor Jamie Campbell – der nach seinem Erwerb von d3t im Jahr 2017 zu Keywords stieß – eine neue Position als Leiter der Entwicklungsabteilung von Engineering übernommen hat.

„Diese Änderungen und Ergänzungen unseres Führungsteams bei Keywords erweitern unsere Fähigkeiten und Kapazitäten bei der Weiterentwicklung unserer globalen Videospiel-Service-Plattform“, sagte der CEO von Keywords, Andrew Day.

„Unternehmen in die Keyword-Familie aufzunehmen und sie zu integrieren, einschließlich der Ergänzung des Führungsteams durch talentierte Mitarbeiter dieser Unternehmen, ist etwas, auf das wir stolz sind, und es ist erfreulich zu sehen, dass sich dies in diesen neuesten Menschenbewegungen widerspiegelt.“

Quelle: Gamesindustry

Selinger

Gründer und Chef Redakteur von Xboxdev.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.