Amazon Prime Video App zeigt vermehrt Zusatz Abos an

Bereits seit Mitte Februar sind in der Xbox Community vermehrt Beschwerden über die Amazon Prime Video App sichtbar. So wird zum anderen Inhalt von Prime nicht mehr in den Fokus gerückt, sondern vermehrt Inhalte die nicht inklusive sind. Besonders hervorstechend sind dabei die Zusatzabonnements von von MGM, BBC & co., die mit einzelnen Videos beworben wurden.

Auf Nachfrage an Amazon erhielten wie als Antwort des Pressesprechers: 

Wir arbeiten stets an Verbesserungen für das Streamingerlebnis unserer Kunden, die über die verschiedensten Endgeräte Prime Video schauen. Wir entscheiden uns hinsichtlich Features und Technologien immer für Optionen, die sicherstellen, dass eine möglichst große Anzahl unserer Kunden ein optimales Seherlebnis haben.

Mittlerweile wurde die Inhalte der Amazon Prime Video App wieder umgestellt und die kostenpflichtigen Zusatzinhalte aus dem Fokus gerückt. Unter der Kategorie Prime Video Channels befinden sich nun die Herausgeber Channels unter eigenständigen Kanälen. Hier sind unter anderem MGM, BBC, Sony und auch der ZDF zu finden. 

XboxDev

Das Team rund um XboxDev freut sich immer über Anregungen, Tipps und Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.