Xbox One Streaming direkt zu Mixer, Youtube, Twitch & Co.

Um mit der Xbox möglichst breit gefächert zu streamen, kann man diverse Wege angehen. Wer nicht auf Caputre Cards wie Elgatos 60HD S, 4K60 oder AverMedias Lösungen zugreifen möchte, kann direkt zu den entsprechenden Portalen streamen. Da die Xbox selbst nur Mixer & Twitch anbietet wollen wir auf Basis dessen arbeiten.  

Aircast

Aircast ist ein Streaming Dienst der einen Quellstream vervielfacht auf unterschiedliche Portale. 

Allerdings ist es hier so, das man mit einem Account nur einen Quell Stream einstellen kann, der gilt dann für alle Stream Profile. In unserem Fall haben wir Mixer genommen, da dieser von der Xbox am besten unterstützt wird. Von dieser aus, können wir auf unterschiedliche Portale streamen. Darunter Youtube Gaming, Twitch und individuelle RTMP Streams.

airca.st - xboxdev.com - huskynarr.de

 

Das Dashboard ist übersichtlich und selbsterklärend, so auch die Einstellungen und Angebote.

Die Unterstützen Portale/Formate sind:

  • Mixer
  • Twitch
  • YouTube
  • Custom RTMP

 

Für einfaches Streaming lohnt sich daher Aircast, einziger Nachteil, bei jedem Streamstart muss man das restreamen manuell anstoßen.

 

Restream

 

Wer es etwas individueller möchte, eventuell mit Facebook Livestream, Twitter (Periscope) Livestream etc., der sollte auf Restream.io zurückgreifen.

restream.io - huskynarr.de - xboxdev.com

Die von Restream.io unterstützen Formate und Portale sind hier schon weitaus mehr, allerdings auch oftmals mit Premium angeboten.

Unterstütze Portale/Formate:

  • Mixer
  • Twitch
  • YouTube
  • VK Live
  • Younow
  • Ustream
  • Periscope
  • Facebook Live (Premium)
  • Custom RTMP (Premium)
  • Akamai (Premium)

Das Angebot richtet sich hier schon eher an erfahrene Streamer bis hin zum Vollblut Profi. Allerdings ist es auch gut hier sich ein Bild davon zu machen. Es gibt eine große Community auf Discord die sehr hilfreich ist. 

 

Kombination

In unserem Versuch haben wir auch geschaut, ob man die beiden Angebote kombinieren kann. Aircast kann unter anderem nicht auf VK Live, Ustream & Co. streamen. Natürlich kann man die Stream URLs selbst eintragen, jedoch ist dies sehr aufwendig und sofern sich was ändert hat man wieder Probleme. Mittels Aircast kann man vorab auf Mixer, Twitch & Youtube streamen. Durch Custom RTMP kann man dann auf Restream.io streamen. Hier kann man dann auf die fehlenden zurückgreifen. Nachteil ist jedoch das man mit jedem weiteren Peer an Qualität verliert. Zudem ist nur die feste Auflösung von Full HD möglich, kein 4K oder ähnliches. 

 

Stream URLS

Damit ihr nicht nach den beliebtesten Stream URLs suchen müsst, haben wir sie für euch die Top 5 herausgesucht.

Periscope / Twitter

Auf www.periscope.tv/account/producer findet man die Server URL und den Stream Key unter der Console.

Ustream

Unter www.ustream.tv/ auf die Encoder Settings, dort findet man unter  Console die RTMP URL und die Stream Keys.

Facebook

Direkt unter www.facebook.com/facebookmedia/get-started/live steht entsprechend ei Stream URL und der Stream Key.

YouTube

Unter Creator Studio -> Livestreaming findet ihr die Server URL und den Key, wichtig hierbei, der Account muss verifiziert sein.

Twitch

Twitch unterteilt die beiden Informationen, so liegen die geospezifischen Stream URLs unter https://stream.twitch.tv/ingests und der Stream Key unter dem Dashboard.